Freitag, 23. Oktober 2015

Roggenmischbrot

Gestern war das Brot aufgegessen und neues musste her.
Da ich nicht wirklich viel Zeit zum Brotbacken hatte wurde es ein schnelles,
bewährtes Roggenmischbrot. Das Rezept steht hinten auf den Alnatura Tütchen
mit dem Bio Sauerteigextrakt.




Rezept

600 g Roggenkörner in der Getreidemühle mahlen
400 g Weizenkörner in der Getreidemühle mahlen
2 Päckchen Trockenhefe oder 1 Würfel frische Hefe
1 Päckchen Sauerteigextrakt
3 Tl Meersalz
800 ml lauwarmes Wasser

1 Tl Tiroler Brotgewürz (optional)

Mehl zum arbeiten

Alle Zutaten mischen (bei Verwendung von frischer Hefe: diese im Wasser auflösen und dann
zu den restlichen Zutaten geben) und ca. 5 Minuten mit der Küchenmaschine kneten. !Achtung! 
Der Teig ist sehr klebrig!
Abgedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen. Dann nochmals gut durchkneten.
Achtung ! Der Teig ist immer noch sehr klebrig !
In eine Form geben (ich hab eine Brotform und eine Kastenform benutzt) und nochmals 25 Minuten
gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 250° 20 Minuten anbacken und bei 200° 40-50 Minuten ausbacken.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen