Montag, 3. August 2015

Reisevorbereitungen

Sobald die kleine Lady im Wohnmobil (bei uns auch Wohnmobbelchen oder kurz Mobbelchen genannt) sitzt, bekommt sie Hunger. Das hat sie von mir.

Wir haben uns also angewöhnt, ihr zuhause schon kleine Lunchboxen zu packen und diese in den
Wohnmobilkühlschrank zu stellen so dass wir immer etwas zum futtern für sie parat haben.

Sie liebt diese Boxen ("Ich bin gespannt, was mich für Köstlichkeiten im Mobbelchen erwarten !").

Nun heute war ich "zufällig" beim Discounter und da sie nicht nur die "Köstlichkeitenboxen" liebt, sondern auch "Eiskönigin", "Drachenzähmen leicht gemacht" und "Minnie Maus", sind diese neuen Boxen (und die Trinkflaschen) als kleine Überraschung für die lange Fahrt mit in den Einkaufswagen gehüpft.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen