Montag, 3. August 2015

Monster Lesezeichen

Wir lesen gerne und wir lesen viel. Manchmal auch mehrere Bücher durcheinander.
Da ich Eselsohren in Büchern hasse, steckten halt zwischen den Seiten immer viele
kleine Zettelchen.

Doch bei einem Spaziergang durch das Internet (eigentlich war ich auf der Suche
nach Nähanleitungen für Rechenmäuse) bin ich jetzt über eine viel elegantere Lösung
gestolpert:

                          Selbstgebastelte Monster Lesezeichen                                                                            



Sie sind wirklich ratz-fatz gebastelt, sehen niedlich aus und wirken doch netter als die
ganze vorherige Zettelwirtschaft.

Die Anleitung gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen