Mittwoch, 24. Juni 2015

Ebbeeis

Vor langer Zeit (als die Wiesen noch grüner waren, die Sonne noch wärmer schien
und die Sommer noch richtige Sommer waren - ihr wisst, welche Zeit ich meine ?)
gab es in unserem kleinen Dorf noch ein Eisbüdchen. Dies war des öfteren das
Ziel der kleinen Lady und mir als sie anfing Eis zu essen. Und am Anfang bestellte
sie sich dort immer ein Ebbeeis (Erdbeereis) und der Eisverkäufer wurde bei uns
nur noch Ebbeeismann genannt. Die Jahre zogen ins Land und unser Eisbüdchen
musste leider schließen. Wenn wir also nun Eis essen wollen, müssen wir in die
Nachbarstadt fahren und dort ist das Eis leider lange nicht so gut wie hier früher.

Und so kam uns der Gedanke das Erdbeereis einmal selbst zu machen.
Eine Eismaschine war vorhanden und es wurden Bücher gewälzt um ein
leckeres Erdbeereisrezept zu finden. Mit Eiern wollte ich nicht also landeten
wir bei einem Rezept bei dem Creme Double verwendet wurde.

Da zu dieser Zeit der Kindergartenstreik noch in vollem Gange war, konnten
wir gleich frühmorgens aufs Erdbeerfeld fahren und pflücken (Ich) und naschen.
Nachdem der Eimer gut gefüllt war begaben wir uns in den nächstgelegenen
Supermarkt um die dringend zur Eisherstellung benötigte Creme Double
käuflich zu erwerben. Fehlanzeige. Genauso wie in den nächsten beiden Geschäften.
Äh - und was nun ? Recherchen im Internet ergaben dass man im auch eine
Mischung aus Mascarpone und Sahne (Halbe Halbe) verwenden konnte doch
ich wollte noch einen Versuch starten. Und - tadaaa - bei real hatten wir wirklich Glück
und fanden die Creme Double neben der Creme fraiche im Kühlregal.

Wieder zuhause angekommen wurden die Erdbeeren püriert und mit den restlichen
Zutaten zu Eis verarbeitet. Und anschließend aufgegessen. Lecker - und fast so gut
wie das Eis damals vom Ebbeeismann :-)








        Rezept Erdbeereis für die Eismaschine


         Zutaten:

         300 gr frische Erdbeeren
           75 gr feiner Zucker
         100 gr Creme double
             1 El Zitronensaft (Original: Saft einer halben kleinen Zitrone)

          Zubereitung:

          Erdbeeren pürieren
          Zucker, Creme double und Zitronensaft unterrühren
          Eiscrememasse kühlen (haben wir weggelassen) und
          zu Eiscreme verarbeiten 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen